PRP - Personalized Cell Therapy PCT

Personalized Cell Therapy von Arthrex
Personalized Cell Therapy von Arthrex

Mit einer speziellen Zentrifuge wird aus IHREM körpereigenem Blut thrombozytenreiches Plasma gewonnen und anschliessend unter die Haut gespritzt. Die im Plasma enthaltenen Stammzellen und Wachstumsfaktoren starten in der Haut ihr regeneratives Potenzial und erzeugen eine deutlich verbesserte und revitalisierte Hauttextur.

 

Wertvoller Vorteil: 100% natürlich. 100% vegan. Im Gegensatz zu anderen Behandlungen erkennt der Körper keinen Fremdkörper und versucht deshalb nicht, den Wirkstoff abzubauen.

 

PCT kann an allen Körperregionen und bei allen Hauttypen angewandt werden. Sehr erfolgreich sind Behandlungen von Haut, Haarwachstum und Narben möglich.

 

 

FALTEN- UND NARBENBEHANDLUNGEN - PCT mittels Vampire Lifting & Mesotherapie

 

Die Arthrex PCT ist eine innovative Möglichkeit der Hautregeneration, die durch Ihr eigenes Blut (plättchenreiches Plasma mit Wachstumsfaktoren) die Synthese von Hyaluron und Kollagen anregt, und somit Ihrer Haut Elastizität, Festigkeit, Frische und Vitalität zurückgibt.

 

Ein Frische- und Verjüngungseffekt ohne künstliche Zusatzstoffe!

 

 

HAARAUSFALL - Mit PCT Haarausfall effektiv behandeln

 

Das mittels PCT gewonnene plättchenreiche Plasma stammt aus IHREM Blut und wird die körpereigenen Haarwachstumsprozesse auf natürliche Art anregen resp. beschleunigen.

 

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass PCT die Mikrozirkulation wie auch die Stammzellen in den Haarwurzeln stimuliert. Dies führt dazu, dass der Haarausfall verlangsamt, während gleichzeitig der Haarwuchs gefördert wird.

 

PCT ist insbesondere zwecks Prävention für junge Männer geeignet.

 

Wie wird`s gemacht?

 

Wir nehmen Ihnen ein Röhrchen Blut ab. Das Blut wird zentrifugiert, d.h. das wichtige "gute“ Plasma wird von den roten Blutkörperchen getrennt. Es wird kein Blutverdünner oder sonstige Zusatzstoffe beigegeben! Es ist und bleibt IHR Blut. Damit ist und wird das Einspritzen ins Gesicht auch deutlich schmerzärmer. Das gewonnene Blutplasma muss zeitlich umgehend vom Arzt wieder unter die Haut gebracht werden. Gesamte Behandlungsdauer beträgt zwischen 30 und 60 Minuten. Zusätzlich erhalten Sie vorher eine Betäubungscreme.

 

Danach: Kühlung und fertig!

 

Ausfallszeit: keine, sofort gesellschaftsfähig (1-2 Tage ohne Make-up ratsam)

 

Empfohlen: Einzelbehandlung und/oder 3x1 Behandlung alle 2-3 Wochen. Im Anschluss 2 Mal pro Jahr.